Schulung

Köln, Schulung, Games

App- und Gamedesign: Digitales produzieren – statt nur zu konsumieren*

Ob Bring your own Device oder PC-Arbeitsplätze – Bei Einrichtungen und Teilnehmenden sind digitale Endgeräte immer schon vorhanden. Lernt, wie ihr Kinder und Jugendliche mit niedrigschwelligen Tools zu Produzenten ihrer eigenen Apps und Games macht. Dabei öffnet ihr den Raum für praktische Problemlösung, persönlichen Ausdruck und künstlerische Arbeiten. So schafft ihr neue Zugänge zu bekannten Medien – und digitale Angebote ohne Zusatzkosten.

Inhalte:

  • Wie entstehen Apps und Games?
  • Gaming als Megatrend, Unterhaltung und Kunstform
  • Gesellschaftliches Potenzial von gemeinnützigen Apps
  • Vorstellung von zahlreichen zielgruppengerechten Tools zum App- und Gamedesign auf unterschiedlichen Plattformen
  • Methoden zu Ideenfindung und Prototyping, Teamarbeit und Entwicklung mit Kindern und Jugendlichen

Praxisteil:

    • Gamedesign an PC und Tablet
    • Appentwicklung
    • Freie Gruppenarbeit mit Ideen-, Konzept- und Projektphase zur Entwicklung eines eigenen Spiels oder einer App

Der Schulungstag beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.
Es gibt insgesamt 12 Plätze. Die Teilnahmegebühr beträgt 100€, enthalten sind Schulungsunterlagen,
ein Mittagessen, Snacks und Getränke.

Die Schulung findet statt im Tor 28, Machabäerstraße 28, 50668 Köln.

Fragen zur Schulung und zur Rechnungsstellung könnt ihr gerne an Malou Weiße richten:
+49 221 677 741 924 oder weisse@fjmk.de

Anmelden zur Schulung könnt ihr euch über über diesen Link.